10. Januar 2019

Neues Merkblatt: "FAQ's Arbeit auf Abruf"

Am 14. Dezember 2018 wurde das „Gesetz zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts – Einführung einer Brückenteilzeit" im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und kann damit wie geplant am 1. Januar 2019 in Kraft treten. Dieses Gesetz enthält auch eine Änderung von § 12 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG), der die sog. „Arbeit auf Abruf" regelt.

Der DEHOGA Bundesverband hat zum Thema "Arbeit auf Abruf" sowie zu den Änderungem des Teilzeit- und Befristungsgesetzes  ein Merkblatt mit praktischen Handlungsempfehlungen und erstellt. 

Dieses kann im Mitgliederbereich oder im DEHOGA Shop heruntergeladen werden. Der Download ist für DEHOGA Mitglieder kostenlos.